2. Verbandsligaspieltag (01.12.2018)

Am gestrigen Samstag fand der 2. Verbandsligaspieltag in Nellingen mit Bonlanden 2 und 3 statt. Bonlanden 2 konnte 10 von 12 Punkte mehr oder weniger souverän sichern während Bonlanden 3 eine gute Leistung zeigte und 6 von 9 Punkten holte.

Bonlanden 2 – Leimen 2: 5-0 (Leimen musste krankheitsbedingt absagen)

Bonlanden 2 – Merklingen 1: 6-2

Bonlanden 2 – Nellingen 1: 4-0

Bonlanden 2 – Wimsheim 1: 2-2

Bonlanden 3 – Wimsheim 1: 4-2

Bonlanden 3 – Merklingen 1: 5-6

Bonlanden 3 – Nellingen 1: 6-4

2. Oberligaspieltag (10.11.18)

Am vergangen Samstag fand der zweite Spieltag für die Mannschaft Bonlanden 1 statt. In Wendlingen am Neckar musste die Mannschaft erneut mit Ersatz spielen. Dieses Mal durfte Mike Bühler aus der zweiten für Johannes Beck einspringen, der aus gesundheitlichen Gründen aussetzen musste.

Mike und Marcel schlugen sich ordentlich und konnten mit 6 von möglichen 9 Punkten nach Hause fahren. Die zwei Siege gelangen gegen die Mannschaften aus Oberesslingen. Das Spiel gegen Oberesslingen 2 wurde mit 4:3 gewonnen, das gegen Oberesslingen 3 mit 3:1. Leider konnte im letzten Spiel gegen Wendlingen 2 keine Punkte mehr ergattert werden und die beiden mussten sich mit 3:7 geschlagen geben.

Auch hier geht noch ein riesiges Dankeschön an Mike Bühler, der so kurzfristig einspringen konnte und auf einer, für ihn ungewohnten, Position starke Leistung erbracht hat.

2. Juniorenspieltag und Turnier in Düsseldorf (13.10.2018)

beim 2. Juniorenspieltag in Derendingen konnten Lenni und Pascal 3 Spiele gewinnen, 2 mal
gingen sie als Verlierer vom Platz. Damit liegen sie momentan auf Platz 7 allerdings nur 3 Pkt.
hinter Platz 2. Da kann nach vorne noch was gehen. Schau´ n mir mal.

Cedric war am Wochenende mit dem 5 fachen Weltmeister Patrick Schnetzer aus Höchst bei
einem Turnier in Düsseldorf im Einsatz. Gegen starke Bundes und 2. Liga Mannschaften
konnten sie sich am Ende durchsetzen und wurden Turniersieger. Eine schöne Erfahrung für
unseren Jungen Nachwuchsspieler. Herzlichen Glückwunsch.

1. Oberligaspieltag (06.10.18)

Am letzten Samstag fand der erste Spieltag der Oberliga in Wendlingen am Neckar statt.

Bonlanden 1 spielte mit Johannes Beck und Cedric Wolfer, der für Marcel Döring einspringen musste. Mit dieser uneingespielten Besetzung gelangen starke 4 Punkte aus 3 Spielen.

Nach schwachem Beginn gegen Waldrems 3, welches mit 1:6 verloren ging, konnten anschließen noch zwei gute Spiele gezeigt werden. Die Spiele wurden mit einem Sieg gegen Leimen 1 (3:0) und einem Unentschieden gegen Ebersbach 1 (5:5) belohnt.

Ein großer Dank geht an Cedric Wolfer, der kurzfristig einspringen konnte.

1. Verbandsligaspieltag und 1. Juniorenspieltag (29.09.18)

Am gestrigen Samstag fand der 1. Spieltag der Verbandsliga Staffel 2 in Bonlanden statt.

Bonlanden 2 (Mike Bühler und Cedric Wolfer) gelang ein super Start in die Saison mit 12 von 12 Punkten. Somit ist der erste erfolgreiche Schritt Richtung Wiederaufstieg in die Oberliga getan, auch wenn spielerisch noch das ein oder andere Potential ausgeschöpft werden muss.

Die Neu-Aufsteiger Bonlanden 3 mit Sebastian Schondorff und Daniel Born holten sich in ihrer ersten gemeinsamen Verbandsligasaison ebenfalls Punkte mit einem Sieg gegen unsere Freunde aus Plattenhardt. In den restlichen Spielen mussten sie sich leider, wenn auch manchmal unglücklich, geschlagen geben.

Ergebnisse: 

Bonlanden 2 – Bonlanden 3;  4:2

Bonlanden 2 – Plattenhardt 2;  8:6

Bonlanden 2 – Kemnat 3;  5:2

Bonlanden 2 – Plattenhardt 1;  7:2

Bonlanden 3 – Plattenhardt 1;  6:7

Bonlanden 3 – Plattenhardt 2;  5:4

Bonlanden 3 – Kemnat 3;  2:5

 

Beim ersten Spieltag der Junioren U19 in Wehr konnten Lennard Hornig und Pascal Tiepner 3 Spiele gewinnen. Gegen Wendlingen gewannen sie 5:2, gegen Sindelfingen 5:1 und gegen Esslingen 3:2. Gegen Gärtringen mussten sie sich knapp mit 4:5 geschlagen geben. Insgesamt ein guter Einstand in der neuen Spielklasse. Darauf lässt sich aufbauen.

Nachtrag Ergebnisse: Aufstiegsspiele zur 2. Bundesliga und U23 Deutschlandpokal Finale

Unsere erste Mannschaft, Johannes Beck und Marcel Döring, haben sich durch den zweiten Platz in der Oberliga 2017/2018 für die Aufstiegsspiele am 16.06.2018 qualifiziert. Leider wurde dieser Tag kein erfolgreicher. Sie kamen schwer ins Turnier und verloren die ersten beiden Spiele ehe sie mit einem Unentschieden und einem Sieg wieder Hoffnung hatten. Allerdings hatten sie es nicht mehr selbst in der Hand und im vorletzten Spiel hätte Bolanden gegen Krofdorf gewinnen müssen. Dies geschah allerdings nicht. Das letzte Spiel des Tages verloren unsere Jungs dann auch noch und belegten damit den undankbaren vierten Platz. Für die zweite Oberliga-Saison dennoch eine beachtliche Leistung an die sich in der kommenden Saison gut anknüpfen lässt.

Die zweite Mannschaft mit Cedric Wolfer und Mike Bühler standen am 07.07.2018 im Finale des U23 Deutschlandpokals. Mit Sangerhausen 1 und 2 sowie Naurod stand eine schwere Gruppe auf dem Programm. Sangerhausen 1 und Naurod stehen in den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga und Sangerhausen 2 ist in dieser Saison in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Sie schlugen sich achtsam und konnten den späteren Deutschlandpokal-Sieger bezwingen. Allerdings reichte es trotzdem nur für den 4. Platz in der Gruppe. Im Entscheidungsspiel um den achten Platz mussten sie sich gegen die Mannschaft aus Hähnlein beweisen. Dort fehlte leider das nötige Glück im Abschluss und sie mussten sich mit einem 8. Platz zufrieden geben. Weiter so und nächstes Jahr wird weiter vorne angegriffen.

U23 Deutschlandpokal

Unsere Radballer Mike Bühler und Cedric Wolfer haben sich am 10. Juni 2018 erfolgreich für das Finale des U23-Deutschlandpokals qualifiziert. Das Finale findet am 07.07.2018 in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt) statt.

In der Gruppenphase treffen die beiden auf Sangerhausen 2 (Vize-Junioren-Europameister 2014), Naurod (Junioren-Europameister 2015) und Sangerhausen 1 (zweifacher Junioren-Europameister (2016 und 2017)).

In der zweiten Gruppe spielen die Mannschaften aus Kemnat, Klein-Winternheim, Prechtal und Hähnlein um das Weiterkommen ins Halbfinale.

Der RV Bonlanden wünscht den Sportlern viel Erfolg und das nötige Glück.

Homepage

Die Homepage des RV Edelweiß Bonlanden ist seit 20.06.2018 wieder online. Sie befindet sich trotzdem in Bearbeitung.

Demnach sind die meisten Inhalte noch nicht vorhanden. Ansprechpersonen finden Sie jedoch unter dem Reiter „Kontakt“.

Wir bitten um ihr Verständnis.