5. Verbandsligaspieltag (08.02.2020)

Am 08.02 fand der 5. Spieltag der Verbandsliga Staffel 2 statt. Bonlanden 3 (Schondorff/Born) reiste dafür nach Offenburg. Im 1. Spiel des Abends musste man gegen Denkendorf 4 antreten. Man konnte schnell 1:0 in Führung gehen, diese aber nicht lange halten. Es war ein Spiel auf Messer’s Schneide. Man konnte noch 3:2 führen, musste dann leider aber mit 4:5 das Spielfeld verlassen.
Im 2 Spiel ging es gegen Wimsheim. Auch hier wieder das gleiche Spiel. Schondorff/Born konnten super mithalten und somit stand es zur Halbzeit 4:4. Man selbst erzielte kein Tor mehr doch der Gegner leider 3. Das Spiel endete 4:7.
Gegen Merklingen ging es im 3. Spiel. Man sollte sich am heutigen Abend der Art und Weise treu bleiben. Auch hier wurde es wieder ein enges Spiel. Die hektische Spielweise des Gegners kam noch oben drauf und somit entschied sich das Spiel auch erst kurz vor Schluss als man beim Stand von 3:3 in Rückstand geriet. Man versuchte alles, musste aber noch einen Abstauber zum 3:5 hin nehmen.
Im letzten Spiel für Bonlanden 3 ging es gegen den Gastgeber aus Offenburg und darum nicht mit 0 Punkten nach Hause zu fahren. Eine 4:2 Führung konnte heraus gespielt werden. Was aber am heutigen Abend keine Sicherheit brachte und plötzlich den Ausgleich bedeutete.
Man konnte sich nochmal zusammen reißen und wieder mit 2 Toren führen. Und dann das Spiel runter spielen und 8:5 gewinnen.
Leider konnte die Mannschaft somit den vorletzten Tabellenplatz nicht verlassen und muss nun am letzten Spieltag in Plattenhardt nochmal ordentlich Punkte sammeln.