7. Oberligaspieltag (16.03.19)

Gestern fand in der heimischen Seefällehalle der zweite Rückrunden-Spieltag für die erste Mannschaft des RVB statt.

Im ersten Spiel der beiden ging es gegen die Vertreter aus Gärtringen. Nachdem die Johannes und Marcel gut ins Spiel gekommen sind und die 3:1 Führung der Halbzeit auf ein 4:1 ausbauen konnten, wurde es doch nochmal spannend. Nach zwei Fehlern stand es innerhalb einer halben Minute nur noch 4:3 und es standen noch zwei Minuten auf der Uhr. Mit ein wenig Glück konnte der Sieg schließlich doch über die Zeit gebracht werden.

Das zweite Spiel ging gegen die Mannschaft aus Lauffen. Das Spiel konnte souverän mit 6:3 gewonnen werden. Ähnlich souverän war der Auftritt gegen die Mannschaft aus Konstanz. Hier hieß es am Ende 8:3 für den RV Bonlanden.

Damit wurden nicht nur 9 Punkte gesammelt, sondern auch ein Platz in der Tabelle gut gemacht. Der RV Bonlanden 1 steht nach diesem Spieltag auf dem zweiten Platz.