6. Oberligaspieltag (23.02.18)

Der erste Rückrunden-Spieltag für die erste Mannschaft stand an. Dazu mussten Johannes Beck und Marcel Döring nach Leimen in der Nähe von Heidelberg. Auch hier blieben die Beiden ungeschlagen, allerdings wieder ohne volle Punkteausbeute. Direkt im ersten Spiel mussten sie ein Unentschieden gegen die Mannschaft aus Waldrems hinnehmen. Nachdem sie früh in einen 0:2 Rückstand geraten sind, konnten die beiden leider nur noch ein 2:2 herausspielen.

Im nächsten Spiel ging es gegen die Heimmannschaft aus Leimen. Nachdem die ersten Tore fielen, entwickelte sich das Spiel sehr einseitig und der RV Bonlanden ging mit einem 7:1 Sieg vom Feld. Auch im letzten Spiel gegen Ebersbach war Bonlanden klar besser, konnte sich aber durch einige Fehler nicht so deutlich durchsetzen. Der Sieg war dennoch zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Am Ende stand 6:4 für Bonlanden auf der Anzeige.

Damit verharren sie weiterhin auf dem dritten Platz.